Freitag, Mai 27, 2016

Auftragsbloggerei

Aktuell ist es anscheinend so, dass die meisten Kinder gar kein Znüni mehr mit in die Schule nehmen, sondern ihre Boxen vollgestopft sind mit Paninibildchen, die dann in der Pause geklopft und manchmal auch friedlich getauscht werden.
Ganz ohne mein Zutun haben die Jungs dieses Jahr allerdings beschlossen, auf das Sammeln zu verzichten und ihr Geld für ein, ach, ich weiss nicht genau, Vintage-Starwars-Legoset oder so zu sparen.
Aber: aktuell läuft ja im (Schweizer) Coop die "Abenteuer Garten"-Sammelaktion, wo man pro 20CHF Einkauf ein Paket Sammelkarten bekommt und manche sind so Gutscheine für Ansaatsets. Das alles ist sehr niedlich gemacht und passt auch super ins Regal mit den Edeka-WWF, Regenwald, Disney und Zeugs und den letzten WM-Panini-Alben. Allerdings ist es dieses Jahr zum allerersten Mal so, dass Little L. dauerhaft dabei bleibt, jede einzelne Sammelkarte liest, das Rätsel auf der Rückseite löst und mittlerweile ein wandelndes Gartenlexikon ist. Es ist auch nicht so wie auch schon, dass die Päckchen aufgerissen werden, wenn es hochkommt, noch die doppelten aussortiert werden und dann alles auf einem Riesenhaufen liegenbleibt, bis jemand mit zwanghaftem Ordnungsfimmel aka ich dann Karten einsortiert oder Aufkleber genau rechtwinklig einklebt. Little L. ist mir einer Akribie dabei, die sogar die coolen Nachbarskinder rührt, so dass er sich aus allen Doppelstapeln schon bedienen durfte, aber trotzdem fehlen ihm noch ein paar Karten und zwar die folgenden:

6, 8, 13, 21, 30, 35, 42, 47, 59, 61, 62, 68, 72, 87, 88, 90, 103, 109. *

Leider gibt es in unserem lokalen coop keine Tauschbörse mehr, deswegen habe ich ihm versprochen, mal das Internet zu fragen, ob jemand die vllt über hat.
Also: wenn ja, dann würde ich mich über eine kurze Meldung freuen, entweder in den Kommentaren oder unter fraubruellen@gmail.com und Little L. noch viel, viel mehr!

* Hui, das ging schon mal sehr schnell! Vielen lieben Dank!