Donnerstag, Mai 08, 2014

Fly!

Wie Sie sich ja alle hoffentlich noch erinnern, haben wir einen neuen Esstisch und damit auch neue Stühle gekauft. Den alten Tisch haben wir tatsächlich auf den Sperrmüll getan (mit all den über lange Jahre eingearbeiten Gabelhackern, Breiversiegelung und FIlzstiftverzierungen), die Stühle aber, die bleiben. Wenn wir mal feiern, dann sammeln sich zwar immer alle entweder in der Küche oder auf dem Sofa, aber im Prinzip wäre es ja schon schön, wenn alle um den Tisch sitzen könnten. Also haben wir die Stühle in unser Dachkämmerchen gestellt und auf die nächste Party warten lassen. Nun ist es ja so: die Breiversiegelung und Kakaoduschen machen an der Tischkante nicht halt, deswegen sahen die Stuhlpolster, nun ja, lassen Sie es mich euphemistisch ausdrücken, sie hatten einen gewissen used look. Ich hatte also im Hinterkopf: irgendwann, da beziehe ich die mal neu. Irgendwann im Sinn von "Wenn wir mal wieder im Baumarkt sind und ich dran denke, einen Nagelpistole zu kaufen und mir danach dann 450 Youtubevideos angeschaut habe, also: nie".
Dann war es aber so, dass ich im Ikea dran dachte und einen zum neuen Tisch passenden graubraunen Stoff kaufte, dass der Hübsche eine aus nicht nachvollziehbaren Gründen in unserem Fundus gelangte Nagelpistole incl. Munition fand, dann kam Sonja mit einer neuen Stickdatei und ich beschloss, das müsse auch ohne Youtube gehen.
Was soll ich sagen? Babyeinfach!

Ich musste dem Hübschen versprechen, die Federn und Vögel aus den "Fly-Serien" von Hamburger Liebe dezent zu sticken, wer das nicht will, kann natürlich den Paradiesvogel noch ein bisschen bunter machen.






So, die Stühle sehen jetzt eigentlich ganz gut aus, bis auf die Farbe der Stühle halt. Ich denke, die werde ich dann irgendwann abschleifen und weiss oder so lasieren. Irgendwann, wie "Wenn wir einen Winkelschleifer haben und ich ein paar Tutorialvideos gesehen habe."


Die Stickdatei(en) gibt es ab heute abend bei Kunterbuntdesign!