Freitag, Juni 01, 2012

Jeder, wie er mag

Anders als bei den Teesorten seinerzeit finde ich die Namen für die Herbaria-Gewürzmischungen echt toll und die Mischungen noch dazu echt lecker. Ich komme nur alle heilige Zeit in den grossen Alnatura-Markt, eigentlich genau immer dann, wenn die Unmengen an "Hefe-Brotaufstrich", die bei uns im Haus von der männlichen Bevölkerung gerne auf Philadelphia verdrückt wird (ich finde das selten widerlich....), aus ist und weil es den im Waldundwiesen-DM nicht mehr gibt (klar, das isst ja ausser meinen Jungs niemand), muss ich dann eben direkt an die Quelle.


Damit sich die halbe Stunde Umweg lohnt (und wer weiss, vielleicht nimmt Alnatura das gruslige Zeug ja auch irgendwann ganz aus dem Programm und dann stehen wir schön blöd da), wird natürlich in ordentlichen Mengen eingekauft.
Und für mich gibt es dann immer leckere Herbaria-Sachen. Heute schon ausprobiert: Latte Macchiato mit einem Teelöffel "Dunkler Diwan" (der übrigens gar nicht auf dem Bild ist, egal): Yummy! Ich kann ja überhaupt nix Süsses inmeinem Kaffee haben und so scheiden all diese Sirupgedönse aus, aber das hier, das ist lecker!