Sonntag, März 18, 2012

Immerhin ist er ehrlich

Heute morgen, die Jungs waren wieder mal sehr früh wach, sie sind immer noch beide Formel 1 Fans und Melbourne ist auf der anderen Seite der Welt, deswegen bot es sich ja geradezu an, noch eine halbe Stunde länger im Bett zu bleiben und die Jungs alleine das Ende des Rennen ansehen zu lassen.
Als wir also runterkamen, sassen die beiden im Pyjama auf dem Sofa, in eine kuschlige Decke gemümmelt und vor sich eine Schale Weintrauben.
Ich, so ganz begeistert: "Hey, habt ihr euch ein bisschen Obst geholt?"
Little L. trocken: "Ja, das Glas mit dem Süsskram haben wir nicht gefunden."
Nicht nur höflich, nein, auch noch ehrlich ;-).

Und ja, ich weiss, dass dieser Post eine Steilvorlage ist, aber ganz ehrlich? Das hier ist mein Blog und mein Leben, ich habe keine Lust mehr auf all diese Disclaimer und Rechtfertigungen.....