Samstag, Juni 11, 2011

Man lernt nie aus.

Was ich ja nienienie, ob mit Kindern oder ohne, gedacht hätte, dass ich das mal machen würde: Formel 1 Qualifying schauen. Aber was will man machen, wenn der 5jährige über KERS und Boxenstrategien fachsimpeln kann und der 2 Jährige genau 2 Personen der Zeitgeschichte kennt, nämlich Herrn Gaddafi ("Gaddafi nit lieb, Gaddafi stopp!") und Sebastian Vettel ("Bastian Vettel wonne!". Das schreit er schon, wenn er nur was schwarzweiss kariertes oder ein getunedes Auto sieht). Ich dachte übrigens noch, ich könnte mit meinem bisschen Trivia-Wissen, von wegen Nicki Lauda und Unfall und Feuer und so punkten, aber ich wusste weder für welchen Rennstall er damals gefahren ist, noch ob der Unfall auch in Montreal an der "Wall of Champions" war.

Morgen abend dann, nach einem weiteren Strohwitwentag: das Rennen in Montreal.
Wird Zeit, dass wieder Bundesliga ist oder so was, das interessiert mich zwar auch nicht, aber es bringt wenigstens ein wenig Abwechslung. Wobei Little Q. jetzt auf einmal natürlich auch ganz grosser Dirk Nowitzki-Fan ist.

Ich weiss jetzt noch nicht, wie Little Q.s Begeisterung fürs Frauenfussbal so steht, aber ich denke, da ist er offen....
(Auch interessant: Little L.s Reaktion auf Bilder von Petri-Schalen: "Oh. Aua" Danke EHEC ;-))

Kommentare:

stephi hat gesagt…

werte frau brüllen - ich beneide sie von herzen! zu gern hätte ich mich heut vor den tv gepflanzt und das qualifying geschaut! ich liebe formel 1, dtm auch (sehr empfehlenswert, besonders im wöchentlichen wechsel mit der f1), ich finds großartig, wie mein 4jähriger fachsimpelt und der 3jährige "vettel vor - gib gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaas!!!" brüllt - und überhaupt! HACH! heut war ich mamataxi nach unserer kinderparty und somit verhindert... aber morgen abend gibts ein date mit dem fernseher und heern vettel :)
der kleine herr jonas (3) hätte übrigens mit sicherheit auch größtes interesse an den petrischalen. nach eigenen angaben wird er "bald" arzt! man darf also gespannt sein *lach*

beste grüße und ein tolles pfingstwochenende!!
stephi

julia hat gesagt…

Oh weh, meine Kinder leben wohl völlig hinterm mond, sie wissen weder was die Formel eins ist, noch was Ehec ist., noch kennen sie einen der Rennfahrer oder ähnliches...
Immerhin haben sie die FußballWM letztes Jahr in teilen mitgekriegt und Matti spielt Fußball grundsätzlich mit Deutschland und Spanien.
Und für die Frauen WM habe ich angekündigt, daß wir wieder in den BIiergarten zum gucken gehen ;-)

Zeitlos hat gesagt…

"Gaddafi stopp" finde ich grandios. Der kleine Mann hat einfach den Durchblick.