Freitag, September 16, 2011

Shit happens

Tja. Nach langer total unfallfreier Zeit kann es schon mal passieren, dass was in die Hose geht. Big time. In der Kinderbetreuung beim Sport, wohin ich für die eine Stunde auch keine Wechselkleider mitgenommen habe. Nun ja, immerhin gibt es dort eine Dusche und danach habe ich Little L. aus meinem Lieblingspulli und einer Haarklammer total MacGyvermässig einen hippen Jumpsuit gebasteltIch weiss gar nicht, warum ich mir sonst so Mühe beim Kinderkleidernähen gebe, auf dem 2 Minuten langen Heimweg wurden wir ohne Witz dreimal auf das süsse Outfit von Little L. angesprochen ;-)

Kommentare:

FeeMail hat gesagt…

Das hat auch Stil, eindeutig :)! Ohren dran und das geht als total hippes Tierkostüm durch....

babyjust hat gesagt…

ganz schön kreativ :)
und ich dachte nur töchter würde die kleiderschrännke der mütter plündern ;)

tilema hat gesagt…

Waaaah, das ist ja der Shit! :) Das Outfit sieht tatsächlich unheimlich süß aus und das Stramplerbasteln erinnert mich ein wenig an Kokowääh..:-)

Frau Eiskalt hat gesagt…

Genial, das merke ich mir für die Zukunft :))

Karoline hat gesagt…

Mmmh das Problem kenne ich. Meine Kleine hat alles im Griff, aber ist sie in Gedanken, geht das große Geschäft in die Hose. Bei den meisten ist es ja anders herum. Wird auch vergehen....
Süßes Outfit!
Liebe Grüße
Karoline

juniwelt hat gesagt…

Ser goldig