Montag, August 08, 2011

Verschönerungsprogramm

Ich dachte ja, es wäre eine gute Idee, meine Haarfarbe (v.a. den Ansatz) der Haarfarbe meines jüngsten Sohnes anzugleichen aka mit derselben Farbe nachzufärben, die ich eh schon drinhatte. Wohoooooow! Ich hatte zwar noch in Erinnerung, dass es das letzte Mal ziemlich gebrannt hat, die Sache mit dem "Blondaktivatorpulver" hatte ich allerdings verdrängt. Tja. Jetzt sehen die Haare zwar gut aus, die Kopfhaut untendrunter hat aber... wie sage ich es nicht eklig... Löcher. So kleinfingernagelgrosse Löcher. Tut ganz schön weh und so schön ist die Farbe dann auch wieder nicht, dass ich dafür nochmal so leide. Also, kein "Extraperlblond" mehr, nur noch normal mit ohne Aktivator.
Und wenn wir schon bei Kosmetikbashing sind: ich habe ja heute beim dm-Grosseinkauf (nicht nur das Waschmittel, auch die Windeln waren aus, an sich eine schöne Kombination) diesen Lippenfilzstift gekauft, der jetzt so exzessiv von Heidi und bei Maybelline beworben wird (Offensichtlich mussten wir nach Dänemark fahren, um mal wieder deutsche TV-Werbung zu sehen). Was soll ich sagen: es sieht genau nach Lippen mit Filzstift anmalen aus, so wie man (also ich) das ganz ganz früher gemacht hat. Schmeckt auch so. Und nachdem ich auch alle Sorten von Longlastinggedöns nicht mag (kaum habe ich das drauf, fangen meine Lippen an zu brennen), bleibt mir wohl nur, mich auf mein natürliches gutes Aussehen zu verlassen zu Altbewährtem aka Gloss und stinknormalem Lippenstift zu greifen.
Sie lasen: Belangloses von und mit Frau Brüllen (schön, dass wir drüber geredet haben ;-))

Kommentare:

tilema hat gesagt…

Falls das das Anrührzeug mit dem blauen Pulver %irgendwas ist, dann habe ich das auch schon durchgestanden (Äham, ich=Chemiemuffel, daher die Erklärung). Aber ich kann das noch toppen: mit einer gekauften Chemieüberhammeralleskaputtmach' Dauerwelle mit daraus resultierendem 10cm Kurzhaarschnitt. Ich wollte halt Beach waves mein Gott.
;-)

Pony hat gesagt…

Löcher in der Kopfhaut klingen echt gruselig. Hoffentlich heilt das schnell wieder...

Ich hab auch einen von Heidi beworbenen Lippenstift und ich finde ihn furchtbar. Es tut weh beim Auftragen, weil er so fest ist, er schmeckt widerlich und nach kurzer Zeit war's das mit longlasting. Dann lieber das doppelte für Max Factor bezahlen, der Lipfinity hält nämlich wirklich ewig.

Liebe Grüße

tilema hat gesagt…

Übrigens habe ich mir gerade ein Pinterest Profil erstellt und prompt ein Prozac Bild entdeckt!
http://pinterest.com/pin/102882019/
Grüßle

Claudia's rosige Zeiten hat gesagt…

Ich überlege ja auch immer, was ich mit meinem Blond-Strähnen Kopf machen soll......diese ewige Nächfärberei.....bei mir allerdings ohne Kopfhaut, du Arme!
Was bei dir obenauf kaputt ist, ist bei mir dann immer in der Länge kaputt, deshalb wachsen sie dann nicht so wirklich......aber mausbraun mit viel grau drin in Reality???????
NEIN, DANKE......

Gute Besserung!

Liebe Grüße, Claudi