Montag, Juni 27, 2011

Genderverständnis

Als ich mir gestern die Zehennägel lackiert habe, hat sich Little Q. auch bunte Nägel gewünscht. So gab es also zwei royalblaue grosse Zehennägel, die im Kindergarten dann wie zu erwarten für Furore sorgten: "Mami, alle Buben haben sich zusammengetan und mich angegriffen. Nur weil ich blaue Zehennägel habe. Das kann doch jeder machen, wie er will, das, hat auch die Frau H. gesagt."
Mein Mutterherz blutet natürlich bei so einer Aussage, aber abmachen lassen wollte er sich die blaue Farbe auch nicht.
Ich habe ihn dann gefragt, ob er denn geweint hätte.
Die Antwort war ganz klar: "Nein, Mami, ich bin doch kein Mädchen"
;-))