Montag, Dezember 27, 2010

Knut

Und ich sag noch so zu meiner Schwester: "Kein Mensch geht am Tag nach Weihnachten am frühen Morgen in ein Möbelhaus. Auch nicht wenn es für genau eine Stunde ein Regal für ein Viertel des Preises gibt. Klar besorgen wir dir eins für die neue Wohnung."
Nun ja. Little Q. hatte bei dem Benehmen der Menschenmassen vor Ort etwas Bedenken: "Mami, gibt es da nur EIN Regal oder wieso rennen die so?"
Wie auch immer, wir haben eins. Und ich hoffe, dass ich jetzt dank der Regal- und der Little L.-Schlepperei rechts hinten Rücken habe und nicht Niere.