Montag, November 22, 2010

Note to myself

Also, wenn der Hübsche heute eh nicht rechtzeitig zu unserem Serienabend kommt, dann sollte ich es echt mal schaffen, früh schlafen zu gehen. So eine Laune, wie ich heute morgen hatte, das kann man ja niemandem zumuten.
Plan also: Kinder ins Bett verfrachten, Fotos für Frau Kunterbunt machen, neue Stick- und Nähprojekte bloggen, Badewanne, Buch, Bett. (Fotobuch und so was, das mach ich wenn ich mal wieder geschlafen habe)

Ab 21:00 etwa sollte der Computer aus sein. In den Hintern treten erlaubt. Erwünscht sogar.

Kommentare:

sandra hat gesagt…

Ich nehme dann auch gerne einen Tritt bitte ;)

tilema hat gesagt…

Frau Brüllen's Hintern<-----Krawawawumm!
Moodbear für schlechte Laune: http://skizzenblog.claus-ast.de/?p=3169

LG,
die Lena

fzerozero hat gesagt…

Frau Brüllen, bitte schreiten sie jetzt zur Zahnbürste. Ihr Zeitfenster für den heutigen Abend beginnt, sich zu schließen.
Eine geruhsame Nacht.

woelkchen205 hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen, nachdem ich ihr letztes Filmchen angeschaut hatte, dachte ich, ich muss mal bei Gelegenheit fragen, ob sie dann abends auch so diszipliniert ins Bett gehen, wenn sie morgens pünktlich um 6 Uhr ohne snooze aufstehen? :-)

Viele Grüße
Woelkchen