Sonntag, Oktober 24, 2010

Quasimodo

Morgen im Büro wird Camouflage gefragt sein: erstens bin ich heute morgen mit einem GerstenkornodervielleichtnurentzündeterWimperaufjedenFallsehrschmerzhaftemLidrandgedöns geweckt worden. Eigentlich müsste ich den Jungs ja dankbar sein, dass sie mich um 6:15 an einem trüben Sonntagmorgen aus dem Bett werfen, weil in offenem Zustand tut das Ding viel weniger weh. Morgen früh will also geschickt und vorsichtig gewschminkt werden...
Ausserdem ist wohl hochgeschlossen angesagt, ich habe es nämlich geschafft, mir gerade selber mit diesem wunderbaren Schuy-Anhänger selbst ein Brandmal in den Ausschnitt zu brennen. (Sauna, leicht nach vorne gelehnt sitzen, damit nichts der grusligen Haarfärbebrühe aufs Holz tropft, dann aufstehen und tschhhhhh......aua. Leider nicht mal mit der Namensseite auf der Haut, sieht also ganz unspektakulär aus....)