Freitag, Juli 09, 2010

Wäre ja auch schon

fast ein bisschen langweilig hier geworden, so mit idyllisch und so....
So hat Little L. wieder einen schönen Schnupfen und Little Q. macht es hoffentlich nur seinem grossen Vorbild, Frau Muttis Jüngstem nach: auf sein "Ich hab soooo Kopfweh" bot ich ihm ein kühlschrankkaltes Karamalz an, das er wenig später mit Mittagessen vermischt immerhin neben das Sofa kotzte. Klar, dass Little L., für dessen Wohlbefinden den Rest des Tages es im Moment essentiell ist, nach dem Aufwachen noch so 10 Minuten bekuschelt zu werden, in dem Moment aus dem Mittagsschlaf erwachte, wo ich vor der Wahl stand, zuerst ein heulendes vollgekotztes Kind zu säubern und/oder zu beruhigen, einen Kotzssee auf dem Wohnzimmerboden zu beseitigen, oder, ganz verrückt, einen Schluck von meinem frisch zubereiteten Latte zu nehmen.
Tja. Mittlerweile ist das Wohnzimmer wieder sauber, Little Q. weicht auf eigenen Wunsch seit über einer Stunde in einem Spearmint-Thymian-Kinderbad ein, Little L. ist auf meinem Arm festgewachsen und der Latte Macchiato ist kalt. Anders als Little Q., der sportliche 39.3 °C hat.
Alles, nur nicht langweilig ;-)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Kühlschrankkaltes Karamalz?
Na, das war aber mutig.
Wurde aber leider nicht belohnt ;-)
Nadine

Ubakel hat gesagt…

Ein "guter" Start ins WE! Gute Besserung. Wir habens gerade hinter uns.

Frau ... äh ... Mutti hat gesagt…

wir gehen kotzend und kopfschmerzig in die zweite Runde. Gnarf.

Anonym hat gesagt…

Gute Besserung!


Aber ich wäre sehr vorsichtig, ein fieberndes Kind in die Badewanne zu setzen. Da kann wohl sehr schnell der gesamte Kreislauf wegknicken...

LG
Nadine