Sonntag, Januar 24, 2010

Schon fast peinlich,

wie lange wir gebraucht haben. Aber gerade eben haben wir endlich für die Erdbebenopfer in Haiti gespendet. Wir bleiben uns treu und so ging unsere kleine Hilfe an das örtliche SOS-Kinderdorf. Falls Sie auch noch helfen möchten, hier (für deutsche Leser: hier) geht das ganz einfach.

Kommentare:

Lottea hat gesagt…

Danke für den "Anstoß"
Eine bisher stille Mitleserin

féizào hat gesagt…

Das will ich auch schon seit Tagen tun, aber es fällt mir immer dann ein, wenn der Computer schon aus ist.

Heute abend aber! :)