Dienstag, Dezember 08, 2009

Vom Jüngsten

gab es auch noch eine Art Geburtstagsgeschenk (nein, er hat nicht durchgeschlafen, das hebt er sich vermutlich für dirty six oder so auf): seit gestern krabbelt er. So richtig mit auf den Knien und vorwärts und mit Armen und ohne auf die Nase knallen.
Hach.
Heute früh ist er dann am Ikea-Kinderhocker im Bad einfach aufgestanden.
Nochmal Hach.