Dienstag, September 22, 2009

Es geht los.

Bei 25 °C riecht es hier nun nach Honigvanilleorangenblüten = Weihnachten und die ersten beiden Weihnachtsseifen gelen auf der Terrasse vor sich hin. Bis die fertig sind, darf ich Ihnen stolz zwei andere Schätzchen präsentieren:
Links im Bild sehen Sie "Creme Brüllee".
Eine Buttermilchseife (aus Palm-, Kokos-, Sonnenblumen-, Jojoba-, Avocado-, Rizinusöl, Shea- und Kakaobutter und eben Buttermilch) mit einer sanft peelenden Schicht mit braunem Zucker. Der Duft nach Sahnekaramell und Vanille verleitet zum Reinbeissen ;-). Danke an die Schoggiqueen für die Inspiration!
Rechts im Bild: "Lady Lilac"
Eine Cremeseife aus Palm-, Kokos-, Sonnenblumen-, Jojoba-, Avocado-, Rizinusöl, Shea- und sehr viel Kakaobutter, Fliederduft und verschiedenen Lilaschichten.
Weil sich die Anfragen in letzter Zeit häufen (ja ist denn heut scho Weihnachten?), sei noch mal auf den Seifen-FAQ und das aktuelle Seifenkisterl verwiesen. (Und ja, es macht mir immer noch superviel Spass. Trotzdem wird es hier keine Babyhände aus Seife geben, aber danke für den Link, Angel ;-))

Kommentare:

rage hat gesagt…

hier haz noch eine torte, die wird bald angeschnitten. (im prinzip hätte sie schon können, aber die aktualität überrollt einen immer wieder. *grrrrrr*)

haehtinaeh hat gesagt…

hui, mit welchen Pigmenten haben Sie denn LadyLilac gemacht? Färbt sie nicht ab? Sieht sehr knackig aus!
P.S.Bei Bedarf/Interesse tausche ich auch mal gerne mit Ihnen Seife :D

manuela hat gesagt…

Guten Abend,werte Seifensiederin

als Dessert bitte einmal Creme Brüllè und als Betthupferl bitte Lady Lilac :-)

Die bisherige Seife hab ich sehr sorgsam rationiert, aber langsam wird es Zeit für Nachschub.

Mam hat gesagt…

Hmmm, sehen die lecker aus, so richtig zum Anbießen :) Schade, dass das nicht geht, aber der Duft ist sicher toll.

LG Andrea

Frau Reinkarnationsfladen hat gesagt…

Sch*** sehen die lecker aus!
Frau muss sich ja bei solchen Dingen immer extrem zusammenreißen nicht reinzubeißen. Bereits im Alter von 7 Jahren habe ich ein Stück Seife probiert, weil es aussah wie ein Schaumgummitierchen. Geschmacklich war das leider gar nicht zu empfehlen.

dunski hat gesagt…

Die sehen extrem lecker aus und sie lesen sich noch leckerer..und ja.. auch wenn ich jetzt den Seifenbestand streng bewacht habe und darum noch über einige Stückchen verfüge.. die MUSS ich haben. :)

engelchenfiona hat gesagt…

die schaut richtig gut aus, machst du deine seife eigentlich richtig mit seifenlauge?
ich hab da immer angst wegen dem kleinen und mach meine nur aus seifenflocken

Angel hat gesagt…

*lol*
Naja, der Link war ja auch nicht wirklich als Inspiration gedacht ...

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@angel: weiss ich. Aber diese Hände haben mich bis in meine Träume verfolgt....
@fiona: deswegen mache ich es ja auch nur in absolut kinderfreier Zeit. Aber Öle selber zu verseifen macht schon mehr Spass als Seifenflocken zu verarbeiten, finde ich.
@haehtinaeh: "Dunkelviolett" von behawe. ich war auch überrascht, WIE dunkel das dann wurde. Mal sehen.... vielleicht nicht direkt auf helle Unterlagen legen...