Samstag, März 14, 2009

Ziel heute

mit dem vom Vaki-Turnen (2 Stunden) kein bisschen müden Kind eine funktionstüchtige "Katzonauten-Rakete" bauen. (Immerhin konnten wir uns drauf einigen, dass nicht Little Q., sondern seine Spielzeugkatze die Rolle des Katzonauten übernimmt. Und unser Haus werden wir vorerst auch noch nicht wie eine Mondlandschaft streichen), während der Hübsche beim Friseur relaxt ;-). Liebe Frau ...äh... Mutti, Ihre DVD fordert meine gesamte Kreativität heraus....
Danach: Kind scheren und Schweinebraten brutzeln.
(Wehen: keine)