Mittwoch, Januar 21, 2009

Resigniert

Nachdem ich mich ja jahrelang so negativ über die Basler Fasnacht ausgelassen habe, letztes Jahr dann eingeknickt bin und widerstrebend mit Little Q. auf der Kinderfasnacht war, ist die fünfte Jahreszeit dieses Jahr fest eingeplant.
In der Krippe wird fleissig Fasnacht gespielt (Little Q. ist am liebsten Tambour und wünscht sich "e Fasnachtsdrummle"; nach wie vor ist er leicht schockiert, dass die "Räppli bim Ummerschiesse au in de Hoor lande"), der Urlaubstag für die Kinderfasnacht ist fest eingeplant und seit gestern sind wir stolze Besitzer von "Blagedde".
(Vermutlich werden wir nächstes Jahr einer Clique beitreten, wenn es so weitergeht).
(Little Q. will als Feuerwehrmann gehen und erwartet von mir ein Waggis-Kostüm.)