Dienstag, Oktober 14, 2008

Don't know much about history...

Als Little Q. während meines letzten Spitalaufenthalts etwas mehr Zeit bei Au-el verbracht hatte, kam er heim und erzählt dem Hübschen folgendes:
"Die Pamir is untergange und dann, zack, vertrunke."
Der Hübsche, als nautisch eher unbeleckte bayerische Landratte (nicht wie der Hamburger Au-el Dad), vermutete hinter der Pamir ein Kind (bei dem internationalen Umfeld, in dem sich Little Q. und Au-el bewegen, wäre "Pamir" durchaus ein passender Name:
"Die Pamir ist doch sicher nicht ertrunken. Bestimmt ist sie nur ins Wasser gefallen und dann hat sie jemand wieder rausgezogen, oder? Ist das ganze in der Krippe passiert? Geht der Au-el mit seiner Krippe auch zum Baden?"
Mir hat Little Q. die Geschichte folgendermassen erzählt:
"Die Pamir geht mit dem Au-el in die Krippe. Die waren dann beim Baden, auf der Pamir ist die Ladung verrutscht (diese Info hat er bei der ersten Variante weggelassen), dann is sie untergange und, zack, vertrunke."

...
Nach einem längeren Disput über Krokodile, wer beisst wen, was bedeutet "auf einem Bild" und "in echt" und Dinosaurier gestern abend erfuhr der Hübsche heute beim Frühstück:
"Dinosaurier können in echt schon beissen. Aber letztes Mal (= jede Art von Vergangenheit) ist ein Riiiiiiieeesenstein auf die Dinosaurier draufgefallen. Da sind die jetzt alle drunter und deswegen gibts keine mehr. Jetzt sind die nur noch auf Bildern und da können sie nicht beissen. Aber du musst keine Angst haben, so Steine fallen nicht oft runter. Die Dinosaurier haben halt Pech gehabt."
(Man merkt, spontan habe ich mich für die Meteoritentheorie entschieden.)

Kommentare:

Anonym hat gesagt…

Ihr verschönert mir den Tag. Lieben Dank fürs Aufschreiben ... ;o))

"Der Hübsche" hat gesagt…

Allgemeinbildung wird allgemein überbewertet...

My hat gesagt…

Tolle Überschrift.
Habe seit gestern einen fiesen Ohrwurm. ;-)
Ist jetzt die Dinozeit angebrochen?

LG
my