Dienstag, Mai 06, 2008

Ein Planschbecken

macht noch keinen Sommer. Klingt unlogisch nach einem ganz draussen verbrachten Tag mit 15 Sonnenstunden? In Little Q.s Welt bedeutet Sommer aber, dass er Geburtstag hat (konnten wir auf August verschieben, ich musste aber versprechen, ihm rechtzeitig Bescheid zu geben) und dass er keine Windel mehr anhaben will.
Ich dachte, im Garten mit UV-Schutzanzug könnte ich das ja mal testen. Hat auch toll funktioniert, mit dem ins Nemo-Becken bieseln. Nur das ganz laissez-faire-mässige in die UV-SchutzHose Kacken und dann nicht mal Bescheid sagen, sondern lieber so lange weiter spielen, bis der Abendessen kochenden Mutter der braune Fleck am Hintern auffällt, das bringt mich von dem Gedanken ab, dass wir schon Sommer hätten.