Montag, Februar 18, 2008

Montag = Zentag

Eigentlich müsste ich montag abends regelmässig zum Jogging, Kickboxen, Extreme Dance-Aerobic oder sowas gehen, um all die unprofessionellen Wut-, Ungedulds-, Sarkasmus- und sonstige Ausbrüche, die ich jeden Montag runterschlucke, was mir nur mehr oder weniger gut gelingt, abzureagieren.
Stattdessen gibt es Serien im Dreierpack. Auch gut zum Runterkommen. Und auch gut, dass ich beim "Kein Alkohol in der Fastenzeit" meines Lieblingskatholiken nicht mitmache. Das Nervenbier heute abend, das brauch ich.