Dienstag, Februar 05, 2008

Danke, Krippe

Mir geht es ja in Bezug auf Fasnacht genau wie Frau Rage. Dazu kommt noch erschwerend, dass es mir bei Guggenmusik die Fussnägel hochbiegt.
Gestern aber hole ich das Kind aus der Krippe ab, das mit mit den Worten empfängt: "Lueg amol, Mami, ich Waggis malt. Ich grad Fasnacht gehn."
Da hat ihnen die heissgeliebte Lehrtochter mit einer DrummlePfyffeSchlagmichtot-CD den Nachmittag über das Hirn auf Fasnacht programmiert und ich habe nicht einmal ein Kostüm für Little Q.
Da war es letztes Jahr noch einfach.
Heute wäre im Dorf Kindermaskenball, das halte ich ganz sicher nicht aus.
Evtl. gehen wir ja am nächsten Dienstag mit dem Nachbarsmädchen auf die Kinderfasnacht in Basel. Muss ich Little Q. da verkleiden? Muss ich wirklich so eine blöde "Blaggedde" kaufen, auch wenn ich nur unter Protest des Kindes wegen gehe?