Montag, Januar 21, 2008

Premiere

und das schon zum dritten Mal: heute hat Little Q. auf die beliebte Frage "Was hast du denn heute in der Krippe gemacht?" zum dritten Mal in Folge nicht "Viel weint" gesagt, sondern "Auto spielt, dann nümmi, aber Tschutschubähnli" oder ähnliches.
Es wird.
Auch wenn der Abend dann noch ein bisschen anstrengend wurde, weil

  • der angekündigte Besuch in der Werkstatt (Auto zum Service bringen) dann nur kurz war. Auch die Aussicht darauf, dass wir das Auto ja morgen wieder holen, konnte ihn nicht besänftigen.
  • wir in den Zug Richtung heim gestiegen sind und nicht in den Richtung Möhlin, was ja soooooo lustig klingt,
  • weil wir dann auf dem Weg vom Bahnhof heim immer noch nicht umgedreht sind, um wieder in die Autowerkstatt zu gehen und zu guter Letzt
  • weil Little Q. seine Pizza nicht (und auch sonst nichts) mit dem schweren Fleischklopfer bearbeiten durfte.

Kuscheln auf dem Sofa und eine Extrarunde Baustellenpuzzle hat die Welt dann aber wieder in Ordnung gebracht. Ich bin übrigens beeindruckt: nach bisher insgesamt zweimal mit Hilfe machen hat Little Q. dieses Puzzle heute alleine hingekriegt, incl. aller Geschichten, die der Hübsche und ich uns dazu ausdenken durften ("Was sagt der Mann im Betonmischer?" "Wie heisst der Bub mit den Rollschuhen?" "Wer wohnt in dem kaputten Haus?").