Dienstag, Januar 08, 2008

Pläne

  • Nächsten Dienstag abend gehts zu Hairstylistin meines Vertrauens (mit dem ganz stylistinnenuntypischen Namen Doreen). Eigentlich wollte ich Samstag mittag und danach gemütlich allein bummeln, geht aber nicht, weil Doreen die nächsten drei Samstage komplett ausgebucht ist. Und die Matte muss jetzt ab. (vielleicht sogar mit Pony, wer weiss).
  • Und demnächst geht es in die Apotheke/Parfümerie (was empfehlen mir die erfahrenen Leserinnen?), mich pflegetechnisch beraten lassen. Ich habe die Nase voll davon, mit 31 immer noch wie ein Streuselkuchen rumzulaufen, gleichzeitig die ersten Fältchen zu bekämpfen und an den Backen trockene Stellen zu bekommen. Die Promischönheitstips ("Hauptsache, viel Schlaf") helfen ja auch nix. Die gängigen in Drogeriemärkten erhältlichen Marken habe ich durch, ich fürchte, ich bin jetzt in dem Alter/Stadium, wo was teureres her muss.
  • Das dafür rauszuhauende Geld werde ich aber mehrfach einsparen durch den Fitnessstudiowechsel vom Grossstadt-Wellness-Tempel in die Dorfmuckibude. Beides immerhin mit Kinderbetreuung, das im Dorf ist aber direkt um die Ecke. Wenn nämlich mit jedem Körperstählen eine insgesamt einstündige Hin- und Rückreise mit Laufrad, Bus, Zug etc. im Berufsverkehr verbunden ist, dann ist das den Verzicht auf Sauna, Whirlpool und hippes Publikum schon wert (erst recht, wo wir das ja alles drei im neuen Haus haben.) Morgen gehts mal zum Probeschwitzen.