Donnerstag, Januar 17, 2008

Einer noch

ist man einmal drin, im Schlafjammern, kann man kaum mehr aufhören.
Einen also noch: es war ja sowas von klar, dass Little Q. auf den letzten Metern im Anhänger eingeschlafen ist, sich dann wie ein schlaffer Sack genau bis ins Bett schleppen liess und seitdem der Meinung ist, dass diese 5 Minuten Mittagsschlaf genug sind.
Und ich bin so müde, dass ich Schüttelfrost habe und die Augen kaum offen halten kann.
Plan also: frische Luft, damit ich wieder irgendwie wach werde und ein sehr frühes Abendessen und dann gehen wir beide so gegen sieben oder so schlafen.
Ich muss doch morgen fit fürs Kino sein.