Montag, Dezember 24, 2007

Wichtelei



Die Post hat einiges wieder gut gemacht bei mir. Heute lag Little Q.s Wichtelpaket von hier bei uns im Briefkasten.


Der Hübsche musste sich richtig sputen, um die Auspackaktion noch aufs Bild zu bekommen:


Sehr schön eingepacktes Päckchen


Innen noch mehr Pakete, eine Karte und ein süsses Foto vom Wichtel


Die Katze wird langsam neugierig: Bast? Für mich?


Die Plätzchentüte wird erstmal konfisziert (vor dem Mittagessen und so)


Der Leuchtstern kommt gleich an die Heizung


Das Buch "Der kleine Maulwurf und die Maus feiern Weihnachten" haut Little Q. von den Socken. Er dachte bisher, den gäbe es nur bei Youtube.

Und dann noch das Baustellenset ("Lueg amol, Mami, mit Dreck!"), das Kind schwebt im siebten Himmel.

Knut kennt er natürlich aus dem Fernsehen.

Und so durften der Betonmischer und Knut mit ins Bett zum Mittagsschlaf.

Liebe Corinn, verrate mir doch bitte, woran es liegt, dass du den Geschmack von Little Q. so gut getroffen hast. Liest du mein Blog schon so lange? (Ich muss gestehen, ich musste erst mal nach deinem suchen gehen..... wird aber in den Feedreader aufgehommen)? Sind zweieinhalbjährige Jungs einfach so?