Mittwoch, Oktober 17, 2007

Immerhin

kann das Kind jetzt sagen, was es will.
Das ist sehr praktisch, dachte ich mir heute nacht um 1:13h, als es nach "Wasser trinken" verlangte.
Immer noch sehr praktisch, dachte ich, als es um 4:15h "Milch, warm" verlangte (Hach, unser Kind könnte auch einen Replikator bedienen, wo alle immer "Kaffee, heiss" bestellen).
Relativ praktisch, dachte ich mir, als es um 4:30h nach "Mami kuscheln, Ring halten" verlangte. Ziemlich schwierig fand ich es aber dann, als es um 5:15h nach "Schuhe binden" verlangte. Wir tragen beim Schlafen ja nicht mal Socken, geschweige denn was zum Binden. Ein bisschen Osa-Gel und nochmal Wasser halfen dem Kind aber, wieder einzuschlafen. Mir nicht, und so bin ich heute seit 4:30 wach. Kein Vergleich zu 3:15h, gebe ich zu. Ich würde mich jetzt auch gerne auf den Büroboden legen und schlafen.