Mittwoch, September 19, 2007

Wenn er doch nur

schlafen würde des Nachts (neuerdings gibt es auch Geheule zur Mitte des Mittagsschlafs), dann wäre alles perfekt (okay, fast, aber den Trotz könnte man dann einfach lockerflockig wegstecken).
Weil eigentlich ist er ein so ein Süsser....

  • Er hat ein richtig gutes Gedächtnis: er schwärmt zB. immer noch von Schwester 4, die ja unter anderem im Europapark dabei war.
  • Er ist ein unglaublich offenes Kind. Gestern, beim Abstempeln der MWSt-Zettel hat der den Zollbeamten erst begeistert vom "Bewe-Didado-Auto" erzählt, dass er vorher an der Grenze gesehen hatte, dann dass die Frau im Rewe "Bionade Keller hole, nur Fau, Denti nei Kammerl" und zu guter Letzt, dass er vor der Tür (im strömenden Regen, also mehr als egal) "Wasser jüttet" hat. Seine Römer (ich weiss, das sind Ritter, er findet aber, es seien Römer und das ist gut so) präsentiert er gerne Wildfremden. Die verehrte Nachbarin durfte sie sogar schon "f(l)icke", d.h. den Helm wieder aufsetzen.
  • Er denkt, unser Nachbar wäre ein Feuerwehrmann. Das kam so: Der Nachbar hat sich durch Besitz einer Heckenschere und einer Motorsäge unbeschreiblichen Respekt verdient. Als er nun in seinem Feuerwehrbuch einen Feuerwehrmann mit genauso einer Motorsäge sah, kam es zum Ringschluss.
  • Er merkt sich die witzigsten Sachen. zB würde er nach dem gemeinsamen Bad am liebsten sofort ins Kinderzimmer sausen und die Milchflasche schnappen. Wir möchten ihm aber ein bisschen Geduld beibringen. Standardsatz: "Warte noch ein bisschen, Little Q., wenn du jetzt die Badtür aufreisst, sehen uns alle Nachbarn nackig rumspringen, das mag ich nicht." Somit sein Kommentar nach dem Baden: "Mami nackig binge, Nachbar noooooo nig, Denti warte"
  • Er ist ein absoluter Autonarr. Ursprünglich aus der Not geboren, weil wie will man ein Kind auf der zweimal wöchentlichen Fahrt durch den morgendlichen und abendlichen Berufsverkehr auf dem Weg zur Krippe und zurück anders unterhalten, als mit:"Uiiiiiii, schau mal Little Q., ein....öhm.... VW". Mittlerweile unterscheidet er schon "Bewe, Maaaat (gross und klein), Audi, Jonda, Art Jonda (= Hyundai), Cedes, Rönno, Fauwe Goj, Fauwe Bolo, aunoeina Fauwe, Ford, Pose, Hamborghini, Humvee und sehr begehrt, Cabi-Auto". Ich bin oft überfragt, meistens hat er aber recht.
  • Er hat uns beide sehr lieb. Das sagt er und zeigt er. Wenn er uns ganz besonders lieb hat, dann bekommt er beim Streicheln, Kuscheln, Buchanschauen ein leicht verrücktes Glitzern in den Augen und fletscht die Zähne. Manchmal knirscht er auch damit, vor lauter Liebe. Megahääääärzig.
Nun ja, alles in allem ist er ein Traumsohn, jetzt müssen nur noch die letzten Backenzähne kommen, dann gibt es auch keine Ausrede mehr für Nichtschlafen.