Montag, Dezember 18, 2006

Kein bisschen neidisch

war ich gestern beim Adventskaffee auf die 11 Wochen alte 2. Tochter der Kollegen und auch nicht auf die 11 Wochen alte 2. Schwangerschaft von Bekannten. Nicht mal in einer winzig kleinen Ecke meines Bauches hatte ich das Gefühl:"Hach, wär schön, wenn ich auch wieder......" Vom Kopf (und auch vom Herz) her weiss ich einerseits, dass Little Q. irgendwann ein Geschwisterchen bekommen soll, aber andererseits weiss ich vom Kopf her auch, dass ich jetzt erst mal wieder im Job Fuss fassen muss. Was mich eher gewundert hat, ist, dass Kopf und Bauch in dieser Frage mal einer Meinung sind. Das hatte ich schon lang nicht mehr.
Und nein, es liegt nicht daran, dass der einen den ganzen Abend kotzübel war und die andere andauernd mit halbverdauter Milch all over beglückt wurde. Auch nicht daran, dass Little Q. in dem sehr kruschhaltigen Gastgeberhaushalt jedes einzelne Teelicht (und das waren viele), jedes Plätzchen und jedes goldene Streuteilchen in Engelform (das waren noch mehr als Teelichter) gefunden und verspeist hat. Ich war einfach nur happy, dass ich im Moment wieder halbwegs schlank bin und essen und trinken kann was ich will.
Die vermutlich dank zweitem Eckzahn sehr schlafarme Nacht hat mich dann aber schon irgendwie in der Zeitplanung (irgendwann schon, aber erst mal wieder durchschlafen) bestärkt.