Dienstag, September 12, 2006

Good Bye, Anja

Tja, da hat man beim Ikea vor Jahren spontan Bettwäsche gekauft, daheim festgestellt, dass sie zwar gut aussieht, aber die Kissenbezüge zu klein sind. Einmal haben wir die Kissen trotzdem reingewürgt, seitdem liegt sie bei uns im Schrank.
Anke Gröner sucht nun aus Symmetriegründen ebendiese Bettwäsche, also haben sich unsere beiden Anjas heute auf den Weg in den hohen Norden gemacht. Gute Reise und viel Spass mit Anke und dem Kerl.