Mittwoch, November 30, 2005

Wat ein Stress

das Mamadasein.... nicht ganz ernst gemeint, aber meine Urangst, mit Kind allein in der Wohnung zu versauern, ist nun tatsächlich besiegt.
Neben
  • Treffen mit meiner Krankenhauszimmerkollegin incl. Sohn (wir arbeiten jetzt unseren Museumspass ab),
  • dem Buschi-Treff am Freitag,
  • dem Pekip am Samstag,
  • diversen Treffen mit Mamis aus der Rückbildung (Fazit nach fast fertig: wohl eher was für Leute, die sonst keinen Sport machen....) und dem Geburtsvorbereitungskurs
haben wir nun entdeckt, dass das Unternehmen Mitte den ganzen Mittwoch Babytag hat, will heissen: rauchfrei, Decken ausgelegt, jede Menge Kinder und Mütter zum Ratschen bei lecker Kaffee etc. Sehr schön so was. Da kommt einem Basel gleich nur noch halb so kinderfeindlich vor. Das gibt sich allerdings, wenn beim Versuch heimzufahren hintereinander drei Trambahnen ohne Kinderwageneinstieg kommen....
Achja und am Sonntag geht es mal wieder ins Nuggikino.