Freitag, November 11, 2005

Der kleine Mann wird gross

Nicht nur, dass er seit zwei Nächten im eigenen Zimmer schläft, nein, gestern hat er sich das erste Mal einfach so ins Bett bringen lassen.
Der Kommentar des Hübschen: "Nach 25 Minuten "Schlaf, Quinni, schlaf" wäre mir auch zum Einschlafen langweilig"
Dabei habe ich doch den Text variiert, vom Klassiker mit Schafen und Bäumelein über "Die Katze springt ins Bett hinein" und "Da zuckt ja immer noch ein Bein".....
Und jetzt schläft er schon wieder, kaum zu glauben.
Hach, und dann ist Freitag, wir sind zum Buschitreff incl. Mittagstisch (Öpfelchüechli, mhmmmmm) angemeldet, sofern der kleine Mann geruht vor 12 aufzuwachen), danach holen wir den Papa vom Explosionskurs ab, leihen ein Video aus und dann ist Wochenende...