Freitag, Februar 04, 2005

Toller Start ins Wochenende...

  • Gestern abend ein Hilferuf meiner kleinen Schwester, meine Politik des Nichteinmischens in diesem Fall vielleicht doch aufzugeben....Das hat mich dann erst mal die halbe Nacht gekostet, dank höllischer Alpträume und ich weiss immer noch nicht, was ich tun soll. Die beiden Parteien sind sich so ähnlich, obwohl sie sich das nie eingestehen würden. Diese fatalistische Haltung mit Worten wie "Hass", "nie mehr", "nie wieder", "schon immer", "verraten", "verkauft", "grausam bestrafen", ist mir so fremd, ich kann da niemandem helfen! Da beide Seiten absolut uneinsichtig sind, sehe ich auch nicht genau, warum ich mir auch noch eine blutige Nase holen soll.
  • Heute morgen bekomme ich mitgeteilt, dass mir eine meiner Mitarbeiter einfach weggenommen wird. Zusammen mit dem, den ich freiwillig ausgeliehen habe, bleibt mir nicht mehr viel. Ist es so viel verlangt, mich die 6 Monate, die ich noch da bin, ordentlich arbeiten zu lassen?
  • Mein Süsser hat sich in die Arbeit geschleppt, ist jetzt aber wieder richtig krank, der Arme, und das vor dem Wochenende...
  • Unsere Dax muss zum Tierarzt, dieser Knubbel an der Rippe geht schon seit drei Wochen nicht weg. Ich hoffe so sehr, dass es einfach ein Hämatom dank ihrer "geschickten" Sprungversuche ist....
  • Auf mich wartet nach dem Mittagessen mein Mitarbeitergespräch mit meinem Chef, wo ich hoffentlich grünes Licht für meine Babypausenpläne bekomme.
  • Ich habe heute morgen meine Vitamine vergessen (das kleinste Problem von allen, nur der Vollständigkeit halber aufgeführt).