Donnerstag, November 11, 2004

Geschichte hinter einer Nachricht

Mein Chef geht in Ferien, deswegen Prioritäten an seinen Stellvertreter schicken.
Kleines Brüllen schickt: "bitte neu aufnehmen: Projekt XY, Aktivität Z"
Meldung von der Sektretärin, pardon Assistentin, 1 Woche nach Deadline: "Projekt XY steht gar nicht auf der Liste"
Brüllen: "Ja, deswegen meine Mail"
Sekretärin: " Was soll ich denn jetzt da reinschreiben?"
Brüllen: "Steht doch in der Mail"
S.: " Aber ich habe gar keinen Input"
Br. (muss sich schon sehr beherrschen): "Projekt XY, Aktivität Z"
S.:" Ach so, sag das doch gleich"
Telefonat beendet, Brüllen brüllt....
Heute wird dann die Liste zur Vernehmlassung zirkuliert, was fehlt? Nicht nur mein neues Projekt XY, sogar mein altes Projekt wurde von der Liste gestrichen......