Sonntag, September 05, 2021

#WMDEDGT 09/21 Corona-Edition 18

You know the drill, right? Es ist der 5., d.h. es heisst wieder "WMDEDGT?" (kurz und knackig für "Was machst Du eigentlich den ganzen Tag?"). 

Heute trifft sich der Freundeskreis Tagebuchbloggen sozusagen hier und verlinkt sich in der Liste unten.

Das ganze hat im April 2013 seinen Anfang genommen in einer Tagebuchblogwoche und hat sich irgendwie verselbständigt.

Die Regeln zum Mitmachen sind einfach:
  • über den heutigen Tag tagebuchbloggen (ohne Werbung)
  • verlinken, mehr dazu findet sich am Ende dieses Posts.

Hier so:
Aufgeweckt von hungrigen, aufgeregten (EIN NEUER TAG!) Katzen so um fünf, weitergeschlafen bis halb neun, Kaffee im Bett.
Frühstück auf der Terrasse mit frischem (naja, gestern abend gebackenen) Hefezopf (und von gestern übrigem ErbsenlimettenHummus. Sehr lecker btw!)
L. hat mit dem Hübschen für den WAH-Test geübt,
Q. hat Hausaufgaben in Physik, Geographie (sehr spannend, weil ja auf englisch abzuliefern) und Französisch zu erledigen. Womit ich bei einer BYOD-Schule ja nicht gerechnet hätte: Poster und Broschüren, die händisch auf Papier erstellt werden müssen. (Bisschen hibbelig, weil naja).
Ich plane die Details unseres Island-Trips (viel zu viele Ideen für die paar Tage, aber immerhin "müssen" wir ja fast nix mehr anschauen, weil wir eben bis auf das Heringsmuseum an der Nordspitze und Thingvellir alle "Klassiker" 2014 schon gesehen haben. Das Heringsmuseum wird natürlich auch diesmal wieder nix, aber ich habe tatsächlich 4/4 begeisterte Teilnehmer für eine Schnorcheltour zwischen den Kontinentalplatten bei 2-3 Grad Wassertemperatur gewonnen. Und alle sind gross und alt genug dafür! Ein bisschen hoffe ich ja auf einen weiteren Vulkanausbruch, der uns dort festsetzt und naja, ups.)
Wir haben vogelwild einen Tag zu früh das Hochzeitstagsbild geschossen. Aber: morgen hat keiner Zeit für so was und wir sind ja gross und sogar unsere Ehe ist morgen volljährig. Es war übrigens sehr lustig, alle sechs Jahre wiederholen wir nämlich dieses Bild. Ich hätte mch gar nicht stylen müssen und ich bin högscht beeindruckt von des Hübschen linken Arm.
Katzenründchen, Aperol Spritz, Abendessen.

Alles eigentlich sehr gemütlich, sehr entspannt, wenn ich denn entspannt wäre. Bin ich aber nicht. Warum auch immer.
Nun ja.



JETZT ZUM KLEINGEDRUCKTEN: 
Post-DSGVO-Reminder: wenn Sie sich auf die Liste eintragen, geben Sie Daten von sich frei. Was Mr. Linky damit macht, steht hier. Wenn Sie das nicht wollen, sollten Sie sich nicht eintragen. 

UPDATE: Bitte beim Eintragen beachten: Mr Linky erkennt keine Umlaute (alles mit Pünktchen oder Strichelchen oder Schlängelchen unten oder oben drüber. Ausser ein "i") oder scharfes s oder so, darauf bitte beim Nameneingeben achten, sonst zeigt es ein leeres Feld an