Sonntag, Juli 01, 2018

Juli

Schon ist Juli! Wir sind im Endspurt des Schuljahres und haben folgendes bisher auf dem Radar:
  • Q. wird nach 6 Jahre die Primarschule abschliessen (wir haben gestern schon mal den neuen Schulweg geübt und uns grandios verlaufen. Jetzt wissen wir: so anstrengend wie das ... ca 3km Umweg bei 36Grad, wird es sicher nicht).
  • L. wird die Unterstufe beenden und somit hat seine grossartige Lehrerin nach 6 Jahren ohne Pause mal Ruhe von Brüllen-Kindern. Wir werden sie alle sehr vermissen!
  • Die Katzen bekommen die letzten Impfung und Jon wird mal auf Frühpubertät überprüft und vielleicht einen Termin für "schnippschnapp, Eier ab" bekommen.
  • Ich werde ein letztes Mal (hahah, jaja) für das Projekt nach Italien fahren, immerhin nicht allein, sondern mit einer Kollegin und wer weiss, vielleicht gehe ich ja das erste Mal dort schwimmen.
  • Bei unserem Townhall werde ich über das Produkt mit dem Italienprojekt erzählen ("Keine Sorge, das ist total familiar, maximal 80 Leute oder so)
  • Der Hübsche fährt für zwei Tage nach Lyon zu einem Kooperationspartner.
  • Die Kinder starten in 5 Wochen Sommerferien, davon haben der Hübsche und ich auch drei Wochen am Stück frei (wir brauchen das so, so sehr!), eine Woche sogar kinderfrei, weil die Kinder mit den Pfadis nach Winterthur fahren.
  • Wir werden (spontan letzte Woche gebucht) eine Nacht im Europapark übernachten und zwei Tage Achterbahn fahren, bis wir nicht mehr wissen, wo oben und unten ist.
  • Wir werden zwei Zimmer streichen, Millionen Legosteine umziehen, aus einem Kinderzimmer und einem ehemaligen Elternschlafzimmer eine Teenie-Höhle in fröhlichem Grau und ein Kinderzimmer machen.
  • Vielleicht werden der Hübsche und ich das Feuerwerk zum Nationalfeiertag aus der Pebbles-Bar hoch über Basel verfolgen, aber die Plätze werden erst nächste Woche ausgelost.
  • Wir werden Besuch von meinere Schwiegermutter bekommen, der wir stolz die Katzen und das neue Dachgeschoss vorstellen werden.
  • Wir werden einen Stapel Rechnungen bezahlen :-), noch viel räumen, aber hoffentlich die dringend benötigte Ruhe für Schwimmbad, Sonne, Wandern, Lesen und Tagträumen finden, damit wir im August wieder voll loslegen können.
 
 
Einen tollen Sommer wünsche ich Ihnen!