Mittwoch, August 20, 2014

Treffen mit Gott

Letztens, beim Kuscheln nach dem Vorlesen vor dem Schlafen:
Little L.:" Du, Mami, wenn man stirbt, dann kommt man in den Himmel, gell?"
Ich: "Mhmmm"
Little L.: "Sieht man dann Gott?"
Ich: "Viele Leute glauben das. Was glaubst Du denn?"
Little L.: "Keine Ahnung, deswegen habe ich ja gefragt. Ich wüsste es ja schon gern."
Ich: "Ja, das ist halt das Komplizierte am Glauben, dass man es nicht wissen kann."
Little L: "Doch, man müsste halt sterben. Dann wüsste man es."
Ich: "Ja, aber dann ist man halt auch tot."
Little L: "Ja, aber man sieht Gott!"
Ich: "Vielleicht. Ist halt schon ein Risiko. Wenn man dann tot ist und Gott nicht sieht, das wäre ja ganz schön blöd. Zurück, das geht ja nicht."
Little L.: "Ich wüsste das echt gern. Müsste ich mich halt tot machen....."
Ich: "Also, das finde ich jetzt keine so gute Idee, wärst Du nicht traurig, wenn Du nicht mehr bei uns wärst? Ich weiss nicht, ob es im Himmel so viel Lego gibt."
Little L: "ICH WÜRDE GOTT SEHEN, da brauche ich kein Lego."
Ich: "Ich wäre aber ganz schön traurig, wenn Du einfach sterben würdest. Was mache ich denn ohne Dich?"
Little L: "Da musst Du Dir mal gar keine Sorgen machen, weil Du wärst dann auch schon tot. Eltern sterben immer vor den Kindern."

Da sagste mal nix mehr.