Samstag, Juni 07, 2014

Erdbeerpausentag

Heute ist es heiss hier (wie ueberall), wir haben nur ein kind, little q. ist nach langem zaudern doch freudestrahlend mit ins pfila der pfadis gefahren, ich hoffe, das bleibt so.
Damit es hier nicht langweilig wird, sind meine schwester und ihr freund als urlaubsvorstopp her eingetroffen.
Im kühlschrank kühlt das ordentlich verzollte bier und grillgut, das melonensorbet haben wir gestern nochvorbereitet, im ofen backt die erbeertarte a al grain de sel, gleich gehts ins freibad, perfekter sommer!
Naechste woche ist little q. bei einer klassenkameradin zum geburtstag  eingeladen und ich bin bei seinen kollegen dazu uebergegangen, nicht merh ungefragt zahlenshirts zu verschenken, sondern zu fragen, was sie sich wuenschen. Tja. Und dieses mädchen wünscht sich einen von mir genähten rock. So was mache ich ja sehr gern und deshalb habe ich aus verschiedenen sommertauglichen jerseystoffen einen jolly-rock genäht. Und überlege nun, ob die anpassung des schnittmusters auf erwachsenengrösse wohl sehr schwierig wäre.