Donnerstag, März 13, 2014

Schokoladenseite

Danke für den Input zu meiner Ratlosigkeit gestern. Ich bin dran, wenn sich was tut, sag ich Bescheid (wenns ein bisschen spannend oder interessant ist ;-).

Heute mal wieder ein bisschen leichtere Kost hier, wobei: wie man's nimmt...
Es ist ja so: der Hübsche und ich passen zusammen wie Topf und Deckel und das seit mitterweile knapp über 17 Jahren (auch wenn ich das Jubiläum vergessen habe und der Hübsche sich erst einen Tag zu früh, dann einen Tag zu spät daran erinnert hat, aber das macht ja nix).

Mindestens einen grossen Unterschied gibt es aber: Essensvorlieben bzw. die Einstellung zu "neuem" Essen.
Wenn ich den Hübschen frage, was ich freitags fürs Wochenende einkaufen soll, worauf er mal wieder Lust hätte, ist die Antwort mit 100% Wahrscheinlichkeit: "Marillenknüdel, Tacos oder Schnitzel".
Ich finde das alles schon auch toll, aber ich mache lieber immer wieder neue Sachen. Je abgefahrener, desto besser! Wenn ich dem Hübschen aber mit "Heute gibt es Entenbrust aus Sauerkirschbalsamicospiegel, dazu Vanillerisotto und Limettenfenchel"komme, dann sagt er heute nicht mehr, wie  auch schon "Und du meinst, das schmeckt?", er hat ja auch dazugelernt in den letzten 17 Jahren, er sagt jetzt "Klingt interessant", weil da hat man alle Möglichkeiten, sei es nun "Schmeckt hammergut" oder aber "Schmeckt aber scheisse".
Nun denn. Zurück zum Freitagseinkauf: ich bin jadank Freitagseinkauf so ein bisschen der Essensbestimmer, aber auch ein netter Mensch und kein Diktator. Ich frage also immer brav am Donnerstag abend, wenn wieder niemand was auf die "Was ist aus, was hätte ich gerne, was vergisst die Frau Brüllen immer einzukaufen, weil sie es nie isst und deswegen nicht ahnen kann, dass das Glas Nutella zB schon seit Wochen nahezu leer in den Schrank zurückgestellt wird?"-Liste geschrieben hat, was denn so unbedingt mitmuss. Der Hübsche wünschte letztens "Und bring mal wieder Schokolade mit, gerne von Ritter Sport." und dann nuschelt er was von ...nuss.... oder so.
Ich stand also so vor dem Rittersportregal und sah "Ui, schau mal, da gibt es eine neue Sorte, die hat Frau Shopping letztens auch gern gegessen, Vanille-Mousse, das ist auch nicht zuuuuu abgefahren für den Mann, das muss mit." Man muss dazu sagen, dass ich ja eher nicht so der Schokoladenesser bin. (Eher Gummibärchen, je abgefahrener, desto besser, aber alltime Favourites sind die Haribo-Schlümpfe oder die Tropicanas, wobei ich da auf Bananen und Orangen echt verzichten könnte). Schokolade mag ich eigentlich nur in Form von edlen Pralinen (auf jeden Fall ganz ohne Nougat), ohne Nuss, eher dunkel, nie langweilig, Karamell geht immer, abgefahren auch.
Also. Der Hübsche schaute also am Freitag abend in den Kühlschrank und fragt nach einem Blick auf die "Vanille Mousse"-Tafel: "Wo ist meine Schokolade?". Danach musste ich mir anhören, dass er gesagt hätte "Vollnuss oder Marzipan oder Crisp oder Joghurt vielleicht noch, aber nicht so was neumodisches blödes wie Vanille Mousse." Gegessen hat er sie trotzdem, aber eben unter lautstarkem Protest.
In der Woche drauf stand ich also wieder mit besten Absichten vor dem Ritter-Sport-Regal und hatte ich Kopf: "Nix abgefahrenes, Nuss." Da sprangen mir dann die Frühlings-Special-Edition-Jetzt-mit glücklichem-freilaufendem-Kakao-aus-Ecuador-Tafeln an "Ganze Macadamia", "Mandel-Splitter", "Kakao-Splitter-Keks". Das ist doch praktisch Nuss und Crunch in nicht zum Gähnen langweilig.
Der Hübsche kam also Freitag abend heim, macht den Kühlschrank auf, schaut rein, sein Blick streift nur über die liebevoll fächerförmig angeordneten frühlingshaften Schokoladentafeln, die Kühlschranktür rumst zu.... "Wo ist meine Schokolade?"
Jetzt hat der Mann das doch offensichtlich tatsächlich wortwörtlich ernst gemeint und ich muss morgen Vollnuss (braun), Marzipan (rot) und weisse Crunch (weiss) kaufen. Nix abgefahrenes, weil... halt. Das glaubt einem keiner, oder? Als nächstes soll ich am Ende noch Vollmilchschokolade kaufen, wo doch jeder weiss, dass das nur Packungsattrappen sind, weil kein Mensch auf der Welt so langweilige nichtssagende Schokolade kaufen oder gar essen möchte......

(Ich habe allerdings mit den Lindt "Schwarz-Weiss"- und "Weiss-Schwarz" eine extrem leckere neue Schokoladenlinie entdeckt (mir schmeckt schwarz aussen, weiss innen einen Tacken besser), die ich aber mit den Kindern teilen muss. Die haben nämlich Geschmack ;-))