Donnerstag, November 14, 2013

Wochenende = Nähzeit

Damit es hier übrigens nicht ganz so arg dramatisch klingt, hier noch ein Zeichen dafür, dass ich auch noch ausserhalb der Arbeit existiere: am Wochenende habe ich mal wieder richtig die Näh- und Stickmaschine glühen lassen.
Dabei kam folgendes raus:
Ein paar Stern-Prototypen nach der Weihnachtsstickdatei von Farbenmix (ab morgen bei Kunterbuntdesign)


Ein Klassiker aka Geburtstags-Imke für eine Kindergartenfreundin von Little L., die ihn zu ihrer Zumba-Party im lokalen Zumba-Studio eingeladen hat (sic!) mit den üblichen Stars'n'Numbers und einem, grossen Bloombird aus der aktuellen Stickdatei von Sari Ahokainen (Auch morgen bei Kunterbuntdesign)



Den gleichen Bird in anderen Farben gab es auf eine kuschlige Baby-Kombination (die klassische Zwergenverpackung incl Schnabelinas Regenbogenbody) für das für Weihnachten angezählte Baby einer Freundin meiner Schwester:

Eigentlich wollte ich Little L.s Puppi als Modell haben, aber der kommt wohl ins Trotzalter, weil laut Puppenpapi Little L. hatte der "grad gar keine Lust auf Meitlikleider anprobieren". Nun denn. Der Bär sprang ein und quetschte sich in die etwas knappen Kleider ;-)



Zu Toffee-Nosed-Friends, den grossartigen Kissentieren von Frau Mutti und Mme Ouvrage hat es leider nicht mehr gereicht, aber für Weihnachten haben die Jungs schon  Bedarf an den coolen Tieren angemeldet. Ich glaube, für mich brauche ich unbedingt ein Huhn mit geringelten Füssen. Falls Sie schneller sein wollen: bei Farbenmix gibt es das e-book ab heute