Mittwoch, November 20, 2013

Mr. and Mrs. Smith and the Wesson Sons

Ach ja. Auf dem Kindergeburtstag meines Patenmädchens wurden die Jungs (und ich auch, aber ich habe praktisch nie eine in die Hand bekommen) angefixt in Sachen Nerf-Guns. Und weil der grösste und einzige Streitpunkt (neben: Bis wieviel muss man zählen, wenn man getroffen wurde?) war, dass es eine Gun zu wenig für alle Spieler war, hat bei uns jeder eine bekommen (bezahlt haben wir mit unseren pädagogischen Prinzipien. Sozusagen)