Montag, November 12, 2012

Gangnam Teil

Das persönlich lustigste an der ganzen "Gangnam Style"-Story finde ich, dass der Hübsche ja vor einigen Wochen in Seoul war. Ihr Kontaktmann dort liess sie an einem Tag extra durch Gangnam kutschieren und meinte "And here you see: Gangnam." Schweigen im Auto war die Antwort (eben: vor ein paar Wochen). "You know, like in this video" Schweigen. Irritiertes. Das Bordvideosystem wird aktiviert, Psy auf youtube gesucht und das Video vorgeführt. Antwort ist ein höfliches "Aha. Interesting (?!)" Am Abend im Hotel wartet eine Mail von einem daheimgebliebenen Kollegen "So cool, dass ihr jetzt gerade in Seoul seid, hier geht grade ein total abgefahrenes Video aus Südkorea bei Youtube durch die Decke", mit angehängtem Link.
Als der Hübsche also zurückkam, haben wir uns leicht irritiert das Originalvideo incl diverser Parodien (Matrix, StarWars etc) angesehen und uns nur ein bisschen gewundert.
Mittlerweile können unsere Kinder (die ja seinerzeit schon durch erstaunliche Textsicherheit bei "Nossa" überraschten) den gesamten Text incl dazugehörigem Tanz auswendig und wir haben uns am Samstag alle köstlich über die Metalversion "Bad Ass Gagnam Style" amüsiert ;-)