Montag, September 03, 2012

Schön, oder?


Ich will jetzt gar nicht gross in die #609060-Debatte einsteigen (Nicht-Instagrammer können ja vielleicht im zweiten Absatz weiterlesen ;-)), ausser: ich mache weiterhin mit, ich werde mich bemühen, ganz auf einer Seite des Garderobenspiegelschranks zu stehen, vermutlich weiterhin meinen Kopf auf den Bildern drauflassen und weiterhin gerne schauen, was andere Leute morgens aus dem Kleiderschrank ziehen. (Irgendwie erschien mir diese Einleitung vorhin gerade als superpassend zum eigentlichen Eintrag, die Verknüpfung ist mir aber irgendwie abhanden gekommen, deswegen also holprig weiter:) 

Der Hübsche macht seinem hier vor langer Zeit mal erhaltenem Blognamen (zwischendrin war er mal der „Lieblingskatholik“, aber das ist so lang zum Tippen) ja seit einem Jahr auch beruflich alle Ehre und ist im Auftrag der Schönheit tätig. Schon komisch, wenn der eigene Mann mehr über die angesagten Beautyprodukte (und auch die Beautyprodukte, die in der Zukunft angesagt sein werden) mehr weiss als man/frau selber. Aber gut, ich habe immerhin vollstes Verständnis für meine seit damals anhaltende Treue zu teuren Kosmetika, weil „irgendjemand muss mein Gehalt ja bezahlen die Luxusmarken sind natürlich nicht nur wegen ihres Namens und der wunderschönen Verpackung teuer, nein, das stecken wirklich Sachen drin, die eine Wirkung haben, das glaubt man gar nicht“. Und ich bekomme Muster aus den Applikationslabors, der Hübsche zeigt mir gerne mal seine Haut nach „ich war heute mal wieder Cremes testen, da fühl mal, genau diesen Quadratzentimeter, viel besser, oder? Total tiefenhydratisiert.“, und er sieht immer besser aus (das tut er natürlich, aber der Effekt hier auf dem Bild ist eher dem Rasierer und Photoshop geschuldet ;-)).
Anti-Age Me by Prozac74
Anti-Age Me, a photo by Prozac74 on Flickr.

Und so bricht er also heute auf zu einer zweiwöchigen Tour im Auftrag der Schönheit, erst eine Woche Südkorea für ein Audit (Little Q. erzählt fröhlich von Nordkorea), dann eine Nacht daheim und dann eine Woche Brüssel für einen Workshop..... Mein Grosser, ich wünsche Dir eine gute Reise, komm gesund (und schön ;-)) zurück!

Kommentare:

stahldame hat gesagt…

Ui, zwei halbe Hübsche!
Zur Zeit geht eine Bildserie mit "Halb-und-Halb"-Fotos von Leland Bobbé durchs Netz, ich weiß nicht, ob er die kennt. Ich musste bei seinem Bild jedenfalls daran denken.

tante liesbet hat gesagt…

...und nett ist er auch noch :-)
(Je älter Little Q wird, umso ähnlicher sieht er dem Papa- Wahnsinn!)
GLG Doris