Freitag, September 28, 2012

Lightheaded

So, I did it!

Ich bin also mit ein paar Ausdrucken ("Uni-Pulli-mit Kapuze", "Kleid, Wolle, schwarz-weiss", "stretchige Cordhose") und Little L. im Schlepptau zu der Hairstylistin meines Vertrauens gedackelt und dann kam die Wolle ab! Ich war erst etwas überrascht, wie meine im (halb)langen, rausgewachsenen Status doch recht zuzeligen Haare dann sich ein einmal explosionsartig zu vermehren scheinen, wenn sie ordentlich gekürzt werden, aber dank Ausdünnens, Stylings mit Highend-Produkten und natürlich durch das geschickte Händchen an der Schere habe ich keinen Pilzkopf, sondern eine Frisur, die der des Models sogar ähnlich sieht. (wegen Brille mussten wir den Pony kürzer machen).
Hach, gefällt mir.

Kommentare:

Tati hat gesagt…

Das sieht ziemlich cool aus.

terschies hat gesagt…

Der Haarschnitt steht dir mächtig gut! Ich finde ja sowieso, dass du toll aussiehst aber der Schnitt topt das noch mal.
Herzlichen Glückwunsch und beste Grüße aus Hamburg!

TapHornkunterbunt hat gesagt…

Das gefällt mir auch sehr gut! Ich muss auch dringend zum Friseur. Leider sagt mein Zeitplan: "Keine Zeit":).
Liebe Grüße
Tina

Anonym hat gesagt…

Mir auch! Sehr chic!
LG Corinna

Anonym hat gesagt…

.. mutig und gelungen :-)
Ich würde mich nicht trauen ...
Schönen Samstag,
Sandra

Anonym hat gesagt…

Mir auch! Steht Dir wirklich prima!

stadtfrau hat gesagt…

schön! dir steht das wunderbar!
ich hatte die haare auch mal so, sogar mit gleicher haarfarbe, aber mein gesicht ist zu wenig zierlich für sowas, leider.