Samstag, September 15, 2012

Herzchenarmada

Meine Lieben,
ich muss sagen.... ich bin gerührt bis überwältigt. Echt jetzt mal. Da trage ich mich mehr aus Jux in die Brigitte-Mom-Blog-Liste ein und binnen Notime katapultieren Sie mich auf die erste Seite.
Danke, danke, danke! (eigentlich hätte es ja gestern schon einen "Ich blogge seit genau acht Jahren und das hat mein Leben verändert, danke für alles"-Eintrag geben sollen, ehrlich, aber erstens war gestern Abteilungsfest (incl. "Du" vom Chefchef und mit den Jungs die Visumsberechtigung feiern) und zweitens kam gestern endlich der Hübsche zurück und drittens ging es ihm gar nicht so gut, so dass wir den Tag heute ganz anders verbracht haben als geplant


(Notaufnahme sucks, wobei, dank meiner Schwester, die ihren Babysittereinsatz von gestern abend verlängert hat und die Jungs übernommen hat, hatten wir richtig Zeit nur für uns zwei, wobei man die Zeit in der engen Kabine, nur akustisch begleitet von dem normalen Wahnsinn auf einer Notfallstation incl. Sicherheitsdienst, Polizei, Haldol und so, wie man das aus den einschlägigen Fernsehserien kennt, definitiv nicht als quality time bezeichnen kann).
Jetzt sind aber alle wieder daheim, auf dem Wege der Besserung und morgen wird toll. Jawoll. (Und am Montag, da unterschreib ich was.)

Kommentare:

Ruth hat gesagt…

Sie habens verdient, und gute Besserung!

Evi hat gesagt…

Puuuh - irgendwie war ich froh, dass es "nur" dein Mann war und nicht Little L. mit dem Herzen.
Wenngleich ich dem Hübschen natürlich von ganzem Herzen alles gute wünsche.
LG Evi