Donnerstag, August 30, 2012

Nähgedöns

Kann es wirklich sein, dass ich vergessen habe, Little Q.s Geburtstagsshirt dieses Jahr zu dokumentieren?
Es gab natürlich eins, auf Wunsch des Geburtstagskindes in grün gesternt und mit Meeresgetier (Stoffe von Lillestoff via Kathi). Und für das munter nach der Lautiertabelle Lesen- und schreibenlerndende Kind natürlich mit seinem Vornamen-Buchstabentier (Stickdatei von Kunterbuntdesign/Enemenemeins) und der obligatorischen Sieben (Stickdatei von Frau Kännchen/Rosabunte Stickbar).

Gestern kam dann übrigens die nächste Grösse der hier oft und gerne in sämtlichen Varianten getragenen Allwetterjacke an, mit herausnehmbarer Fleecejacke diesmal in fröhlichem Schwarz und auch ganz ohne Reflektorstreifen. Da Little Q. schon bei der Variante eins kleiner die Fleecejacke gerne auch so getragen hat, kam hier schnell noch ein Reflektor-Monsta (Stickdatei von Kunterbuntdesign/Aprilkind) hinten drauf, der kleine Bruder wollte natürlich auch, Gottseidank habe ich noch eine total ungepimpte und gern getragene Fleecejacke von ihm entdeckt und so kann die dunkle Jahreszeit kommen:


Ich würde sagen, das sieht man als Autofahrer, oder?

Kommentare:

Bine hat gesagt…

super cool - ist das Reflektorfolie oder reflektierendes Garn? und hast du direkt auf die Jacke gestickt oder aufgenäht ?
ich sticke gerade Anhänger ;) für die Schultüte

Lg Bine

Frau Brüllen hat gesagt…

Das ist Reflektorfolie und direkt auf die Jacke gestickt. Wenn es keine grossen ausgestickten Flächen sind, dann traue ich mich das ;-)

Tina hat gesagt…

Wenn Mister Q seinen Schulranzen auf dem Rücken trägt, dann sieht man leider nix.