Freitag, Juni 04, 2010

Und ausser Fisch

gab es hier heute: Erdbeeren und Blümchen, die auf einen Reissverschluss warten.
einen Ritterschild mit Turnierlanze (= supergepolsterter Stock mit Fransen: Little Q. und ich hatten viel Spass dabei, auszuprobieren, ob ein Umstossen wirklich nicht mehr wehtut ;-)).
Der Schild wurde natürlich verziert. Wie es sich für ein Farbenmix-Kind gehört. Schuld an diesen Bastelwünschen sind natürlich wieder einmal "Theo, Tess und Quentin".
Ach ja: und Little L durfte natürlich auch baden. Er läuft auch schon fast nicht mehr zombieartig.

Und das Tolle ist: obwohl es sich heute schon ganz wie Wochenende angefühlt hat, geht das morgen erst los.
Ich wünsche euch allen viel Sonne, gute Laune und ein friedliches Wochenende. Ich kann ein solches gebrauchen und freu mich drauf.

Kommentare:

DieDoro hat gesagt…

Liebe Frau Brüllen,

schon seit einer gefühlten Ewigkeit verfolge ich Ihren Blog und freue mich jeden morgen [vor der Arbeit] in der Pause wieder darauf.
Jetzt muss ich mich mal zu diesem tollentollentollen unglaublichen Rock melden. Ich hab eine Nähmaschine, die kennt mich aber noch nicht gut und zickt deswegen, deswegen hab ich oft wenig Lust, mich mit ihr zu beschäftigen [möglicherweise verdrehe ich die Tatsachen hier etwas]. Jedenfalls... ist dieser Rock schwer zu nähen gewesen? Und wenn nicht, kriege ich das vielleicht auch hin [und wie?] und dann auch noch mit dickem Schwangerschaftsbündchen, weil Bauch wächst? Ich würde mich sooo über eine Antwort freuen unter doro [at] ampelmaennchen punkt net, wenn Ihre Sommerzeit es erlaubt.
Ganz liebe Grüße in die Schweiz!

Das kleine Brüllen hat gesagt…

Hallo Doro,
danke für die Blumen. Der Rock ... ja, der gefällt mir auch gut (Mittlerweile ist der Reissverschluss drin und der erste Fleck vom Meloneessenden Kind drauf). Ich fand ihn echt einfach (es gibt natürlich noch kompliziertere Varianten, ich wollte ihn erst mal in der Basisversion austesten, ob er mir überhaupt gefällt und passt. Es ist der Schnitt "Langeness" von farbenmix. Dort gibt es für jeden Schnitt eine idiotensichere Fotoanleitung, das sollte schon klappen. Mit Schwangerschaftsbündchen: weiss ich nicht. (Sabine bei Farbenmix in ihrem Blog nach Tipps fragen geht immer) Es ist mit Reissverschluss an der Seite und je nach Bauchart kann man ihn sicher darunter tragen...oder nächsten Sommer ;-)