Freitag, Februar 05, 2010

Schnöpsel

Ich warte auf die Stickmaschine, also in Kürze:

Seepferdchenkurs ist nix für Weicheier: heute wurde mit dem Kraulen begonnen und so sind die Kids auf und ab und auf und ab in ihren Schwimmnudeln „gekrault“. Es sah anstrengend aus ;-). Little L. ist währenddessen in dem für Krabbler bis zu Oberkante Unterlippe reichenden Wasser im Buschibecken auf und abgekrabbelt, hat die Minirutschbahn erklommen, ist gerutscht, gekrabbelt, gerutscht….. kein Wunder, dass seine Augen zu waren, noch bevor er im Auto fertig angeschnallt war. Während Little Q. übrigens der Hahn im Korb ist, ist Little L. das in der Gruppe der kleinen Geschwister ;-), die während des Kurses das Buschibecken rocken. (Und ich habe das Gefühl, dass ich diesmal sogar mit den Müttern ein wenig Bonding betreiben kann. Nicht so wie beim letzten Mal. Nicht, dass ich das gebloggt hätte.) Ich bin übrigens nicht ausgepowert, dafür habe ich mich, glaube ich, in irgendwas ätzendes gesetzt. Oder aber der Boden des Babybeckens hat die Textur von Schmirgelpapier. Autsch!


Ich bin immer noch ein bisschen schlapp, aber grösstenteils gesund. Bleibt so, hoffe ich


Für Little L. hat die „Rollator-Zeit“ begonnen. Was auch immer halbwegs stabil erscheint und sich schieben lässt, wird durch die Gegend geschoben. Gerne auch Little Q.s Piratenhöhle. Gerne auch mit Little Q. drin ;-).


Ansonsten haben wir heute die Gartensaison eröffnet. So ein bisschen zumindest. Bei ca 10°C und strahlendem Sonnenschein habe ich die letzten vertrockneten Irgendwas im garten abgeschnitten, Little Q. hat die Funktionstüchtigkeit seiner Gartensachen getestet und Little L. hat sich daran gemacht, jeden einzelnen Kiesel im Garten abzulutschen. Verspricht spassig zu werden….


Ich müsste das hier grade mal mit Roter Beete ausprobieren. Ich mag nämlich gekochte Karotten eigentlich gar nicht. Aber so? Wow! Vielleicht kriege ich so auch Rote Beete runter.


Heute Nachmittag habe ich einen Anruf des Kinderarztes verpasst. Das irritiert mich sehr. Wir sind doch gesund…. Und Termin hatten wir auch keinen….. sehr seltsam.

Kommentare:

Eva hat gesagt…

Sehr sehr süss! Ich beneide Euch sehr um das krabbelnde und sitzende Kind. Das machen die hier noch nicht:-(.
Kinderarzt: vielleicht Erinnerung an anstehende U?!

Lena hat gesagt…

meiomei ist der klein l groß geworden!!!! und so blond! ob das so bleibt? hier im norden deutschlands sind es 9 grad weniger, aber dafür auch hier strahlender sonnenschein. und somit eisglätte. menno...

rage hat gesagt…

das ist eine gute idee, ich probier das auch mal mit rote beete. und die rüebli sind im fall nicht ganz gekocht, eher gedünstet :-) mit fenchel funzt es auch.

das will keiner wissen, woher ich das rezept habe. :-))

Das kleine Brüllen hat gesagt…

@rage: gestern hat es sehr pressiert, dh die karotten hatten noch ordentlich biss ;-) woher kommt das rezept denn?

Chrizzo hat gesagt…

Wow - das erste Bild ist der Hammer! Sooo toll!

peelia hat gesagt…

So schöne Bilder. So schöne Kinder. Da geht einem das Herz auf :)

rage hat gesagt…

ja eben, ich glaube, das soll auch so sein, dass sie noch biss haben - gekochte karotten kann ja jeder haben.

ich habs aus einem fremdschäm-frauenheft.

octopus hat gesagt…

Hach . . . zum Dahinschmelzen die beiden.
lg
octopus

Anonym hat gesagt…

Och, süß.
Und die Haare vom kleinen sind total blond geworden, oder? Mit so einem kleinen rotstich. Ist von dir, oder?
Echt niedlich
LG
EVA

Anonym hat gesagt…

Das erste Bild ist ja umwerfend, diese Augen, der Mund.
Mit dem kann man bestimmt viel Spaß haben.
Grüße Ivana