Freitag, Januar 29, 2010

update

so ist das mit risikoanalysen: am besten ist die ganze planun, wenn der ernstfall nicht eintritt! sollte der kelch an uns vorüber gegangen sein?
und die kids haben sogar praktisch ausgeschlafen: 7:13h (zweimal in der nacht grosses kackorama bei little l., aber sonst nüscht.)

Kommentare:

KaTe hat gesagt…

Das klingt ja schon sehr positiv!
Drücke Daumen, dass es so "ruhig" bleibt :o)

LG KaTe

Squirrel-Beads hat gesagt…

Ich drücke die Daumen, dass es weiterhin so bleibt.
Dafür sind Versicherungen ja gut, man schließt sie ab, damit man sie nicht braucht. Hat man keine, passiert unter Garantie etwas.
Gute Besserung für den Kleinen (und indirekt für die Windelwechslerin).

Puppenmodelädchen hat gesagt…

Sie haben mein größtes Mitgefühl bei diesen Aromen liebe Frau Brüllen. Ich bin nur froh, dass das schon eine kleine Weile her ist :-)
Ansonsten drücke ich feste die Daumen, dass dies schon alles war und Ihnen ein schönes Wochenende gegeben ist.

Liebe Grüße
Sylvia