Sonntag, November 29, 2009

upupdate

so ganz ohne ist es nicht. der hübsche und ich fühlten uns den ganzen tag gestern so, als ob wir einen infekt ausbrüten: halskratzen, kopfweh und halt armweh. Zwei Paracetamol halfen aber.
little l. war recht motzig, little q. nur rotzfrech, was aber am au-el übernachtungsbesuch gelegen haben könnte.
tag zwei nach dem pieks: arm noch spürbar, sonst alles wieder gut

Kommentare:

Irene hat gesagt…

Es geht eine Erkältung rum, ich habe grade Halsweh und Husten hinter mir und bin bei Schnupfen angelangt, mehrere Kolleginnen habens auch (gehabt).
Also müssen die Symptome nicht zwingend mit der Impfung zusammenhängen.
Gute Besserung - und Paracetamol und Pretuval waren bei mir Mittel der Wahl.

Züribär hat gesagt…

Mir gings nach dem Pieks genau gleich. Leider haben sich Herr Züribär und ich zeitverschoben impfen lassen - so geht's dauernd jemandem schlecht...