Samstag, Juni 20, 2009

Wanted: Super Mum

Um, wie der Hübsche sagt, hier mal die Leserbeteiligung ganz billig in die Höhe zu treiben, habe ich mir einen kleinen Wettbewerb ausgedacht. Gesucht ist die Super Mum der Blogosphäre. Als Preis gibt es diese wunderbare, von Jamie Oliver (fast) handbeschriftete Kaffeetasse (also, eine neue. Ich selber habe mir nämlich, als sie endlich im Coop auf 50% reduziert waren, auch eine geleistet.)
Wenn Sie denken, dass Sie diesen Preis verdient haben, schreiben Sie doch hier in den Kommentaren oder bei Ihnen im Blog eine Begründung, schildern Sie eine Begebenheit oder drücken Sie hemmungslos auf die Tränendrüse. (Bitte zumindest einen Kommentar mit Hinweis auf Ihre Teilnahme hier hinterlassen, damit alle berücksichtigt werden können).
Einsendeschluss ist der 28. Juni, 12:00h mittags. Danach werde ich hier eine Umfrage einstellen und meine Leserschaft entscheiden lassen, wer diesen Preis verdient hat (noch mehr Kommentare).
(Ich gebs zu, ich habe die zweite Tasse nur aus Gier gekauft. Wenn ich im Laden schon an den Wettbewerb gedacht hätte, hätte ich die "Sex Bomb"-Tasse genommen. DAS hätte erst Klicks und Kommentare gegeben. Nun ja. Bleibts hier also beim Windelcontent. Wobei, wenns gut läuft, und die Sexbomb-Tassen noch länger im Regal liegen, könnten wir ja über einen Fotowettbewerb reden)


So, man könnte meinen, diese Idee ist ein bisschen bei Frau Mutti geklaut. Ist sie aber nicht, höchstens ein bisschen von ihr inspiriert. Aber geben Sie zu: die Tasse hier ist bei weitem nicht so schön wie Frau...äh.. Muttis Schätzchen. Dafür darf die Gewinnerin sie auch behalten. Oder aber irgendwann als Wanderpokal weiterschicken.